Oberliga perfekt gemacht

Die Fußballmannschaft des Sportteams Neuendettelsau/Diakonie Neuendettelsau nahm am vergangenen Samstag am Finalturnier der Lebenshilfe Bayern teil. Mit einer starken Teamleistung wurde der Aufstieg in die Oberliga fest gemacht.

Nachdem erst in der letzten Saison der Aufstieg in die Landesliga erfolgt war, ging das Team mit hohen Erwartungen in das Turnier. Coach Matthias Dietrich hatte seine spiel- und laufstärksten Spieler in der Aufstellung, so dass spannende Begegnungen die Folge waren.

Sportlich gewann das Team aus Neuendettelsau die ersten beiden Spiele gegen Kempten 3:1 und gegen Lautrach 4:0. Im dritten Spiel gegen Dillingen musste sich die Mannschaft bei sengender Hitze und in Folge der großen Anstrengungen in der letzten Woche bei den Special Olympics mit 0:1 geschlagen geben. Der zweite Platz bedeutet dennoch den Aufstieg in die Oberliga, die zweithöchste Liga der Lebenshilfe in Bayern.

Das Turnier fand am Trainingsgelände des FC Ingolstadt teil. So liefen auch immer wieder Profis des FCI an den Spielfeldern vorbei, was den Spielern die Möglichkeit gab Fotos zu machen. Außerdem besuchte am Nachmittag das Maskottchen Schanzi das Turnier.

Euphorisch fuhr die Mannschaft zurück nach Neuendettelsau und  wird sich nun intensiv auf die Nationalen Spiele von Special Olympics 2018 in Kiel vorbereiten.

Fussballmannschaft Unified
Oberliga perfekt gemacht
Markiert in: